Streichtrio Lisa Saterdag und Freunde im KOMM

SAARLOUIS Als Generalprobe für ihre Teilnahme am „20. Walter Gieseking Wettbewerb“ in der Kategorie Kammermusik verstehen Lisa Saterdag, Jongyun Jeung (Korea) und Masanori Tsuboi (Japan) ihren kleinen Konzertabend am Donnerstag, 19. September, 20 Uhr, im Saarlouiser KOMM Kulturzentrum, Luxemburger Ring 8.

Zur Aufführung kommen Werke von Ludwig van Beethoven (1770-1827) Serenade D-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 8. Ernst von Dohnányi (1877-1960) Serenade C-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 10, sowie Iannis Xenakis (1922-2001) „Ikhoor“ für Streichtrio (1978).

Für das außergewöhnliche Konzert gibt es nur eine begrenzte Platzzahl.

Veranstalter KOMMkultur betont die Notwendigkeit der Reservierung, da keine Abendkasse angeboten werden kann. Der Eintritt zur Kostendeckung des Kammermusikkonzerts ist freiwillig und auf Spendenbasis.

Reservierung: kultur@sbs-ev.de; Tel. (06831) 125845.

red./am / Foto: S. Saterdag

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de