Straßenrennen in Saarbrücken

SAARBRÜCKEN Am späten Abend des 7. April 2020, gegen 22:15 Uhr, wurde über Notruf gemeldet, dass sich in der Mainzer Straße in Saarbrücken zwei Fahrzeuge ein illegales Straßenrennen abhalten. Es handelte sich dabei um einen weißen Mercedes und einen weißen BMW. Nach ersten Erkenntnissen rasten die beiden Fahrzeuge in der Mainzer Straße stadteinwärts, wobei es zu erheblichen Verkehrsverstößen kam.

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt konnte der Mercedes in der Innenstadt einer Kontrolle unterzogen werden. Der 29-jährige Fahrer und sein 28-jähriger Beifahrer hatten neben alldem keinen triftigen Grund, sich in der Stadt zu bewegen.

Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt (Telefon 0681/9321-233) oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de