Stimmgewaltige Performance

„Queenmania” performed by „The Bohemians” am Freitag, 18. Oktober, in Esch/Alzette

ESCH „We are the Champions“, „We will rock you“ oder „Bohemian Rhapsody“ – „Queen“ hat Rockgeschichte geschrieben. Bis heute bringen die Hits des Quartetts aus Großbritannien nicht nur eingefleischte Musikfans der 70er und 80er Jahre zum Tanzen und Mitsingen. Mit dem Oskar prämierten Film „Bohemian Rhapsody“ wurde der Band ein filmisches Denkmal gesetzt.

Die britische Tribute-Band „The Bohemians“ lässt den Mythos der legendären Band in einer fulminanten Bühnenshow noch einmal aufleben. Erstklassige Musiker, Sänger und Entertainer präsentieren in zweieinhalb Stunden Show die größten Hits von „Queen“, Songs aus der Anfangszeit bis zum „Spätwerk“, von Discoklassikern bis hin zu Rock-Balladen.

„The Show Must Go On“

Die englischen Produzenten der Show haben dabei nicht an aufwändigen Kostümen und Showeffekten gespart, so dass sich die Besucher für einen Abend zurück in die goldenen Zeiten der Rockmusik zurückversetzt fühlen.

Am Freitag, 18. Oktober, um 20.30 Uhr machen „The Bohemians“ mit „Queenmania“ Station in der Rockhal in Esch/Alzette.

Mit Rob Comber haben „The Bohemians“ einen Frontmann, der eine authentische und hochkarätige Hommage an Freddie Mercury abliefert, sowohl stimmlich als auch optisch. Vom markanten Schnauzer bis zu den elektrisierenden, energiegeladenen Bewegungen kommt er seinem Vorbild so nahe wie möglich. Stimmgewalt und Performance lassen die Erinnerung an eine der größten Rockbands aller Zeiten zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden.

„The Bohemians“ sorgen mit Spielfreude, Bühnenpräsenz und Leidenschaft dafür, dass der Funke schnell überspringt. Beste Voraussetzungen also für einen bewegenden Konzertabend mit fantastischer Musik – sowohl für eingefleischte Queen-Fans als auch für diejenigen, die die Band erst nach Freddie Mercurys Tod entdeckt haben.

Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 36 Euro (Stehplatz) inklusive VVK-Gebühren in Luxemburg bei luxembourgticket im Grand-Théâtre, City-Tourist-Office, Weber Voyages, Ticketservice sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.kultopolis.com. Ticket-Hotlines sind Tel. 4708951 oder 20301011.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de