STB-Pokal 2019 in Dillingen

122 Turnerinnen in der Kreissporthalle am Start

DILLINGEN 122 Geräteturnerinnen starten beim STB-Pokal am Samstag und Sonntag, 26./27. Oktober, in der Kreissporthalle Dillingen. Los geht‘s am Samstag um 9.55 Uhr mit den LK-Stufen; Sonntag um 10.20 Uhr mit der Kür und den AK-Stufen.

Für den Wettbewerb gemeldet haben die Vereine TV Bous, TV Dillingen, TV Eppelborn, SSV Homburg-Erbach, TV Kleinblittersdorf, TV Lebach, TuS Neunkirchen, TV Niederwürzbach, TV Pflugscheid-Hixberg, TV Püttlingen, TV Auersmacher, TV Bildstock, TuS Bliesransbach, TV Hüttigweiler, TV Kirrberg, TV 66 Rohrbach, TV Saarwellingen, TV Schaffhausen, TuS St. Arnual und TV St. Ingbert.

Der Landesfachausschuss Gerätturnen weiblich des STB richtet den STB-Pokal aus. Je nach Altersklasse müssen die Turnerinnen einen Pflicht- beziehungsweise Kürwettkampf absolvieren an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

Das 2017 erstmals im STB-Pokal integrierte Wettkampfprogramm für Seniorenturnerinnen ist auch wieder Bestandteil der Ausschreibung. Hier muss ein Kürdreikampf beziehungsweise Kürvierkampf absolviert werden. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de