Start in die Bundesligasaison

Die OTC-Oldies hoffen auf erfolgreiche Runde

OTTWEILER Wie im letzten Jahr beginnt das DTFL-Bundesligajahr für den OTC Ottweiler wieder mit der Seniorenbundesliga in Uckerath. Nach der Bronzemedaille in 2017 streben die „OTC-Oldies“ erneut Edelmetall an.

Bereits am Freitag, 9. März reisen neben dem neuen Kapitän Josef Cornelius noch Ralph Bach, Birgit Büchner, Claus Cornelius, René Kurtz, Wolfgang Lawall, Stephan Peter, Martin Steffens und Rüdiger Treinen zum Vorrundenwochenende an.

Neu dabei ist Manfred Lang, der für den erkrankten Peter Müller das Team vervollständigt. Die Oldies aus der Residenzstadt begegnen in der Gruppe B neben den saarländischen Mitkonkurrenten aus Berschweiler und Heiligenwald den Teams von den Kickerfreunden Bremen, Kickerparadies Berlin, OSC Mavericks Osnabrück, TFC St. Leon Rot und VfB Rodheim/Horloff.

Interessierte finden die aktuellen Ergebnisse im Live-Ticker unter www.dtfl.de/index.php/dtfl/senioren/live5?task=veranstaltungen_ticker&tmpl=component.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de