Stadtwerke Malwettbewerb

SAARLOUIS Bereits zum 11. Mal hat die Prämierung der schönsten Kalenderbilder im Malwettbewerb der Saarlouiser Stadtwerke stattgefunden.

In der Buchhandlung Bock & Seip am Großen Markt in Saarlouis feierten Lehrkräfte, Eltern und Kinder die Gewinner.

Die Kinder aus insgesamt vier Kitas und fünf Grundschulen hatten sich am Wettbewerb beteiligt und der Jury insgesamt weit über 200 Bilder eingereicht. Von diesen haben es zwölf in den neuen Familienkalender der Stadtwerke Saarlouis geschafft. Das Gewinnerbild schmückt traditionell das Titelbild des Kalenders und das Plakat zum Familienaktionstag der Saarlouiser Woche.

Oberbürgermeister Peter Demmer war beeindruckt: Eigentlich habe jedes der eingereichten Bilder einen Preis verdient.

Für die Stadtwerke zeichnete Jörg Rink die Kinder, die laut Jury die schönsten 24 Bilder gemalt haben, mit Urkunden und Buchgeschenken aus.

Gewinnerin des Wettbewerbs ist Josephine Avarello von der Grundschule Im Vogelsang. Zu ihrer Siegerurkunde durfte sie ein Geschenk und einem Scheck (150 Euro) für ihre Schule entgegennehmen.

Der Familienkalender mit den Motiven der Kinder ist im Kundenzentrum der Stadtwerke, bei der Stadtinfo, in Kitas und Schulen erhältlich (2 Euro).

Der Erlös wird für das Sozialkaufhaus und die Saarlouiser Tafel gespendet. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de