Stadtrundgänge in den Ferien

In Völklingen gibt‘s Extra-Termine für Kinderführungen

VÖLKLINGEN Die Stadt Völklingen bietet während der Sommerferien Stadtführungen für Jedermann und Schüler an. Stadtführer Christian Müller begibt sich mit seinen Gästen auf die Spuren der Vergangenheit und erzählt anhand interessanter Details und Anekdoten aus der bewegten Geschichte Völklingens.

Die Rundgänge starten auf dem Völklinger Platz vor dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte und dauern etwa zwei Stunden. Eine Anmeldung bis spätestens drei Werktage vor dem Rundgang bei der Tourist-Information der Stadt Völklingen ist erforderlich. Die Stadtspaziergänge finden bei jeder Witterung statt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt sechs Personen.

Rundgänge für Jedermann sind Samstag, 21. Juli, um 16 Uhr und am Montag, 30. Juli, um 17 Uhr. Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person. Rundgänge für Kinder von acht bis 14 Jahre (nur in Begleitung eines Erwachsenen) sind am Freitag, 13. Juli, um 10 Uhr und am Mittwoch, 25. Juli, um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet 2 Euro pro Person. Informationen und Anmeldungen gibt es bei der Tourist-Information im „Neuen Bahnhof“ Völklingen unter Tel. (06898) 132800 oder E-Mail an tourist-info@voelklingen.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de