St. Wendeler Land und Hochwald

Eine Erlebnisfahrt mit Delf Slotta zu bekannten und eher unbekannten Orten

ST. WENDEL Kennen Sie das St. Wendeler Land? Die Region rund um St. Wendel ist eine großartige Kulturlandschaft, die faszinierende Landschaftsbilder zeigt.

Es waren und sind vor allem die Land- und Forstwirtschaft, die imposante Offenlandbereiche und großartige Waldbilder geschaffen haben. Zudem haben sich im St. Wendeler Land seltene Zeugnisse einer vielfältigen Geschichte bewahrt sowie sind hier bemerkenswerte Strategien im Umgang mit Natur und Landschaft entwickelt worden.

Die Ganztagesexkursion, die am Sonntag, 1. September stattfindet und von der Evangelischen Akademie im Saarland und dem Institut für Landeskunde im Saarland angeboten wird, führt zu insgesamt elf Orten, die repräsentativ sind für markante Sachverhalte dieses Teiles des Saarlandes. Geleitet wird die Bustour von Delf Slotta, Direktor des Instituts für Landeskunde im Saarland.

Eine Anmeldung zu dieser außergewöhnlichen Tagesfahrt, die von 8 Uhr bis ca. 18 Uhr dauern wird, ist unter Tel. (06898) 169622 oder per E-Mail: buero@eva-a.de unbedingt erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 48 Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erfolgt die Berücksichtigung nach dem Eingang der Anmeldungen.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de