Springprozession in Echternach

LEBACH Nachdem im letzten Jahr viele Anfragen kamen, wollen die Frauengemeinschaften in der gesamten Pfarreiengemeinschaft in diesem Jahr wieder an der Springprozession in Echternach teilnehmen. Los geht es am Pfingstdienstag, 11. Juni, um 7 Uhr ab dem Pfarrhaus in Lebach. Weitere Haltestellen und Abfahrtszeiten für die Theeltalorte werden noch bekannt gegeben. Es ist eine Teilnahme an der Springprozession vorgesehen, anschließend steht Zeit zur freien Verfügung, Abfahrt in Echternach ist dann um 17 Uhr. Auf dem Rückweg gibt es ein gemeinsames Abendessen (nicht im Fahrpreis enthalten). Anmeldungen werden ab sofort im Pfarrbüro entgegen genommen. Anmeldeschluss ist am Freitag, 31. Mai. Bei der Anmeldung ist ein Beitrag von 20 Euro zu entrichten.

Eingeladen sind alle Männer und Frauen aus der Pfarreiengemeinschaft, auch diejenigen, die nicht „springen“ wollen oder können. „Springer“ sollen ein weißes Shirt, Hemd oder Bluse und eine schwarze Hose tragen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de