Sportliche und kulinarische Leckerbissen

11. Oktoberfest und Fußball-Lokalderbys in Erfweiler-Ehlingen

ERFWEILER-EHLINGEN Am Samstag, 19. und Sonntag, 20. Oktober, findet im Sportheim des FCE das 11. Erfweiler-Ehlinger Oktoberfest statt. Der Festbetrieb beginnt am Samstag um 18 Uhr. Am Sonntag startet der Festbetrieb um 10.30 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen.

Anschließend gibt es Mittagessen. Die Oktoberfestküche bietet an beiden Tagen ein vielfältiges und reichhaltiges Essen- und Getränkeangebot. Es gibt bayerisches Oktoberfestbier von Hacker Pschorr und Paulaner Hefeweizen vom Fass und die sonst üblichen Getränke. Zum Essen gibt es echt bayerische Weißwürste mit Brezel und süßem Senf, Leberknödel mit Sauerkraut und Brot, große Grillhaxe mit Sauerkraut und Brot sowie den beliebten FCE-Teller mit Weißwurst, Leberknödel und Wellfleisch. Am Sonntag gibt es außerdem Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Mit dem Oktoberfestbetrieb im und am Sportheim finden auf dem Sportplatz auch drei hoch interessante Fußballspiele statt. Am Samstag treffen um 18 Uhr die AH-Mannschaften der SG Ommersheim/Erfweiler-Ehlingen und des TuS Ormesheim im Lokalderby aufeinander.

Hochspannung ist angesagt, wenn am Sonntag die Aktivenmannschaften der Nachbarvereine SG Ommersheim/Erfweiler-Ehlingen und TuS Ormesheim nach einjähriger Unterbrechung in der Bezirksliga Homburg gegenüberstehen. Dies ist gleichzeitig die Neuauflage des diesjährigen Finales um den Mandelbachtal-Pokal. Anstoß ist für die 2. Mannschaften um 13.15 Uhr und für die 1. Mannschaften um 15 Uhr.

Die Bevölkerung ist herzlich zu dem Oktoberfesttreiben sowie den fußballerischen Leckerbissen eingeladen. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de