Sportkegler meisterlich

DUDWEILER Am vergangenen Wochenende rollten die letzten Kugeln der Saison für die Sportkegler des KSG Dudweiler e.V. Vor vollem Haus traten alle drei Mannschaften auf der heimischen Kegelbahnanlage im „Dudo-Bad“ an und hatten am Ende des Tages einigen Grund zum Feiern.

Sportwartin Claudia Eideloth schickte in der ersten Mannschaft mit Andreas Sarg, Jörg Matheis, Hermann Brandstetter, Michael Giebels und Werner Brenner exakt die gleiche Mannschaft ins Rennen, die durch einen knappen Sieg in der Vorwoche beim Gastspiel gegen die Mannschaft des KSC Dillingen 2 bereits eine Vorentscheidung für den Gewinn der Meisterschaft in der Liga Süd einfahren konnte.

Mit einem ungefährdeten 3:0 Heimsieg gegen die erste Mannschaft der SG Kirkel-Rohrbach konnte man die Meisterschaft perfekt machen und somit den direkten Wiederaufstieg in die höchste saarländische Spielklasse, der Landesliga, feiern.

Weiteren Grund zur Freude hatte der 1. Vorsitzende, Stefan Gottfreund, in seiner anschließenden Rede zur Eröffnung der Meisterschaftsfeier, als er von Jörg und Martina Scheller als Vertretern der Ortsinteressen- und Gewerbeverein „Pro Dorf e.V.“, der Bezirksverwaltung und einigen Vertretern der Fußball-Abteilung des ASC Dudweiler Glückwünsche entgegennahm.

Darüber hinaus ist es gelungen mit „Facility Management Zenner" aus Sulzbach einen Sponsor für den Verein zu gewinnen, der alle Mannschaften mit hochwertigen Meisterschafts-Shirts ausstattete. „Facility Management Zenner“ ist ein junges Unternehmen und Profi in Sachen Objektbetreuung von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Auch die zweite Mannschaft konnte als Aufsteiger in die Liga Süd auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Nach einem souveränen 3:0 Erfolg gegen die zweite Mannschaft des KSC Dillingen, konnte man sich am Saisonende einen respektablen fünften Tabellenplatz, punktgleich mit Rang vier sichern.

Trotz der Heimspielniederlage der dritten Mannschaft gegen den Vizemeister SKC Sulzbach/Altenwald, konnte man sich auch in der Bezirksklasse 4 einen achtbaren fünften Platz in der Abschlusstabelle sichern, ebenfalls als Aufsteiger.

Der Kegelsport als Leistungssport für die ganze Familie erfreut sich in Dudweiler nach wie vor großer Beliebtheit und die jüngsten sportlichen Erfolge machen stolz.

Sie sind auf der Suche nach einem traditionsreichen Sport für jung und alt? Besuchen Sie uns zu einem Schnuppertraining immer donnerstags ab 16.30 Uhr. Bitte Hallenschuhe mit heller Sohle mitbringen.

Stefan Gottfreund

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de