Spiritueller Orientierungstag

Angebot der Katholischen Erwachsenenbildung

WALLERFANGEN Unter dem Titel „Labyrinth – Nur wenn die Seele eine Heimat hat, kann der Geist sich öffnen für die Welt“, bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Saar-Hochwald am Samstag, 30. März, von 10 bis 17 Uhr, im Haus Sonnental in Wallerfangen unter der Leitung von Edgar Theisen-Haas, einen spirituellen Orientierungstag an. In Anknüpfung an das diesjährige Jahresthema der KEB

„l(i)ebenswert Heimat“ soll an diesem Orientierungstag Gelegenheit sein, sich gemeinsam mit anderen die Frage nach einer Heimat für die Seele zu stellen.

Dabei werden Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht, die hilfreich sind, auf der Suche nach einem kraftspendenden Zuhause, welches Halt und Orientierung geben kann in einer immer komplexer werdenden Welt. Neben dem gedanklichen Austausch in der Gruppe, wird an diesem Tag auch Raum sein für Übungen zur Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Umwelt, sowie für Musik, Stille, Textimpulse und Rituale, die bei der Suche nach einer Heimat für die Seele unterstützen.

Die Teilnahme kostet 49,50 Euro inkl. Verpflegung. Schriftliche Anmeldung bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de, Fax (0 68 31) 76 97 41.

Weitere Infos unter Tel. (0 68 31) 76 97 41. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de