Spielplätze werden gesäubert

ST. INGBERT Auf Einladung des Ortsvorsteher Ulli Meyer werden am 10. März um 9 Uhr wieder Spielplätze in St. Ingbert gesäubert. An der Aktion nehmen u.a. Mitglieder des THW-Ortsverbandes St. Ingbert-Mitte teil. In diesem Jahr werden erneut die beiden Spielplätze in der Gustav-Clauss-Anlage sowie der Spielplatz am Nassauer Graben von Unrat und Schmutz befreit. Unterstützt wird die Aktion durch den St. Ingberter Betriebshof, der wieder Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung stellt. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de