Spielen, toben, Spaß haben

Kinder freuen sich über neu gestalteten Spielplatz an der Berginspektion

FRIEDRICHSTHAL Im vergangenen Jahr hatte die Stadt Friedrichsthal vom Spielplatz einige Spielgeräte wegen Verletzungsgefahr entfernt und eine Neuanschaffung vorbereitet. Bei der Auswahl ging man auf die Wünsche der Kinder aus der Nachbarschaft ein. So wurde ein Spielturm geordert, der unter dem Titel „Giant Castle“ geführt wird und zahlreiche Spielmöglichkeiten bietet. Die gut erhaltene Schaukelanlage konnte nach einer intensiven Instandsetzung wieder installiert werden.

In den letzten Wochen haben die Mitarbeiter des Baubetriebshofes das Gelände aufbereitet und vor allem mit frischem Spielsand ausgestattet. Damit der Sand sich nicht über den angrenzenden Fußweg ausbreitet, hat man eine kleine Umfassungsmauer angelegt, die auch als wetterfeste Sitzbank für die Spielplatzbesucher dient.

Als dann das neue Multifunktionsspielgerät geliefert wurde, konnte nach der Anlage des Fundamentes die Montage vor Ort zügig umgesetzt werden, seitens des mit der Planung beauftragten Fachbereiches Bauen und Umwelt hat man auch für die kleine Rast in diesem Areal eine stabile Sitzgruppe vorgesehen. Bürgermeister Schultheis sprach sich dafür aus, auf einer geeigneten Teilfläche insbesondere für Kleinkinder unter drei Jahren noch eine weitere Spielmöglichkeit einzurichten. Sobald der genehmigte Haushalt vorliegt, wird sich die Verwaltung an die Umsetzung dieses Auftrages begeben.

Der Friedrichsthaler Verwaltungschef hat die neu gestaltete Spielanlage am ersten Ferientag eingeweiht und sogleich waren zahlreiche Kinder aus der näheren Umgebung vor Ort, um sich von den Möglichkeiten zur kindgerechten Freizeitgestaltung einen ersten Eindruck zu verschaffen. Begeistert stürmten die kleinen Besucher nach dem offiziellen Banddurchschneiden auf den Spielplatz.

Alle Beteiligten zeigten sich von der gelungenen Anlage sehr angetan und so besteht nun die Hoffnung, dass der Spielplatz von unbeschädigt noch viele Jahre Bestand haben wird. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de