Spiele- & Probewochenende

Kunterbunte Oberbexbach e.V. führt ‚Die rote Zora‘ auf

OBERBEXBACH Vor kurzem waren die Kunterbunten Oberbexbach e.V. zur Vorbereitung der Musicalaufführung „Die rote Zora“, in der Römerstadt Jugendherberge Trier.

Bemerkenswert war auch in diesem Jahr wieder die Begeisterung und der Zusammenhalt im Verein. Es waren alle aktiven Kinder und Erwachsene dabei. Von allen Kindern waren auch die Eltern und die jüngeren Geschwister mit in der Jugendherberge.

Inzwischen ist das Spiele- und Probewochenende vor der jeweiligen Musicalaufführung fester Bestandteil des Vereinslebens.

Für 2019 soll es wieder in die Musikantenland Jugendherberge in Thallichtenberg gehen. Für die Organisation des Probe- und Spielewochenendes danken die Organisatoren der künstlerischen Leiterin Anke Schuck. Anita Gründemann übernahm Organisation, Zimmerverteilung und Abrechnung in der Jugendherberge.

„Die rote Zora“ wird am Samstag, 22. September, um 17 Uhr und am Sonntag, 23. September, um 16 Uhr im Protestantischen Gemeindehaus Bexbach, Kleinottweilerstraße, zusammen mit der Theater-Truppe FibRosen aus Einöd und von Kindern aus der FGTS der Galileo Schule Bexbach gespielt.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erwünscht. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de