Spiele des SV Wolfersheim

WOLFSHEIM Das Ziel des SV Wolfersheim ist es, bis zum Saisonstart am Sonntag, 20. September, beim SV Oberwürzbach (15 Uhr) über eine schlagkräftige Truppe zu verfügen. Eine Woche später folgt das Heimdebüt, 15 Uhr, gegen den SV Höchen.

Ernüchternd sind jedoch die ersten Trainingsspiele, die mit einer 0:10-Klatsche bei der Kreisligamannschaft der SF Walsheim begannen. Es folgten das 1:14 gegen die SG Ommersheim/Erfweiler-Ehlingen und ein 1:7 gegen die zweite Mannschaft der SG Bliestal. Zuletzt hieß es gegen Palatia Limbach 3 am Ende 1:6.

Doch sind mittlerweile Fortschritte erkennbar, auf denen aufgebaut werden kann. Geplant ist noch die Begegnung am Sonntag, 6. September, um 19 Uhr, zuhause gegen den SC Ludwigsthal und am Samstag, 12. September, um 16 Uhr. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de