Spenden aus dem Weihnachtsmarkt-Erlös

BEEDEN Umrahmt von den Sternsingern der katholischen Kirche St. Remigius wurde der Erlös aus dem 19. Beeder Weihnachtsmarkt an die Beeder Jugend gegeben. Es standen insgesamt 1400 Euro zur Verteilung an. Der Betrag wurde vom Kaninchenzuchtverein, der Beeder SPD, dem Gartenbauverein, dem Angelsportverein und Gerhard Wagner gespendet. Die Empfänger waren die Kita „Aller-Hand“, die Grundschule Beeden, die Sternsinger der katholischen Kirche. Außerdem wurde ein Betrag für die Feier zu St. Martin übergeben. Gerhard Wagner betonte in seiner Ansprache, dass der Beeder Weihnachtsmarkt auch in Zukunft weitergeführt werden solle, dieses sei auch der Wunsch der beteiligten Vereine und Institutionen. Der Beeder Weihnachtsmarkt habe auch in seiner 19. Auflage nichts an Attraktivität verloren. red./jj / Foto: privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de