Spende statt Weihnachtspräsente

MERZIG Zur Vorweihnachtszeit hat sich die Schreinerei Lütz mit ihrem Inhaber Karl Josef Lütz entschlossen, in diesem Jahr den Verein „Herzensengel e.V.“ mit einer Spende in Höhe von 250 Euro zu unterstützen, statt Weihnachtspräsente an Kunden zu verschenken. Vor kurzem besuchten Manfred Braun und Adrian Schmitz vom „Herzensengel“ das Unternehmen, in der Handwerkstraße, wobei Karl-Josef Lütz einen Scheck übergab. „Das Geld wird für wichtige Hilfsprojekte in der Region eingesetzt“, so Adrian Schmitz.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de