Spende für Kita Friedrichsthal

Erlös aus dem Konzert der MK „Prinz Eugen“

FRIEDRICHSTHAL Der Vorsitzende der Marinekameradschaft „Prinz Eugen“ Friedrichsthal Friedhelm Wagner und sein Stellvertreter Erwin Lauermann statteten kürzlich der evangelischen Kindertagesstätte Friedrichsthal einen Besuch ab.

Dabei überreichten sie der Leiterin Martina Ullinger und ihrer Stellvertreterin Nina Kopp eine Spende in Höhe von 750 Euro.

Martin Ullinger dankte im Namen ihrer Mitarbeiterinnen und der Kitakinder für die Spende, die für das geplante Baumhaus im Außengelände sehr willkommen ist. Das Geld ist die Hälfte des Spendenerlöses, der beim Konzert des Shanty-Chores in der evangelischen Kirche Friedrichsthal zusammen kam.

Unter dem Titel „Seemannsweihnacht im Binnenland“ hatte die Marinekameradschaft zusammen mit dem Zupforchester des Spiel- und Wandervereins Niederwürzbach ein vorweihnachtliches Programm zusammengestellt. Die andere Hälfte des Erlöses geht an die Homburger Elterninitiative krebskranker Kinder, für die Hermann Becker aus Brücken, selbst auch Mitglied der Marinekameradschaft, seit vielen Jahren durch den Verkauf eigener Holzschnitzarbeiten aktiv ist. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de