Spende an den Verein „Herzensengel“

Mettlacher Textilhandelsunternehmen „Land’s End“ unterstützt die Projekte

METTLACH Eine Spende in Höhe von 970 Euro überreichte Arnaud Legrand, Assistent der Geschäftsführer von „Lands‘ End“ an den Vorsitzenden des Verein „Herzensengel“, Adrian Schmitz.

„Seit zwei Jahren stellen wir eine Spende zur Verfügung, die in verschiedene Vereine investiert werden können“, erzählt Legrand.

An wen dabei gespendet wird, wird von den Mitarbeitern vorgeschlagen. Der Vorschlag mit den meisten Stimmen, in diesem Fall die „Herzensengel“, erhält die Spende. Schmitz dankte Legrand und den Mitarbeitern des Mettlacher Textilhandelsunternehmens für die Spende, mit dem die Projekte der „Herzensengel“ unterstützt werden.tl

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de