SPD reinigt Kanaleinläufe

PICARD Die SPD Picard hat in der „Dorfstraße“ und der Straße „Auf der Dellt“ die Regenwasser-Kanaleinläufe geöffnet und die Einsätze von Dreck und Abfällen befreit.

„Wenn die Einläufe das Regenwasser nicht aufnehmen können, dann stauen sich die Straßen mit Regenwasser an und das Wasser läuft über die Straße in die Keller. Dadurch werden die Keller über die Straße geflutet“, weiß Michael Wilhelm.

Ortsvereinsvorsitzende Matthias Morgen ergänzt, dass die Einläufe von städtischer Seite in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Die finanziellen Mittel der Stadt Saarlouis erlauben eine solche Reinigung der Kanaleinläufe nur alle zwei Jahre im Stadtteil Picard. Nach Auffassung der SPD Picard sollte das häufiger, in diesem Fall jährlich gereinigt werden.

Um hier zu helfen, hat der SPD Ortsverein beim Neuen Betriebshof Saarlouis (NBS) angeboten, dabei aktiv zu werden. Der NBS hat dies begrüßt und uns alle notwendigen Mittel für die Arbeiten zur Verfügung gestellt. Knappe 1000 Liter Dreck und Müll hat der Ortsverein aus den Einläufen heraus genommen. „Die Aktion wird nicht einmalig gewesen sein, wir werden die Kanaleinlauf Situation in unserem Stadtteil beobachten und bei Bedarf wieder kurzfristig aktiv werden“, verspricht Morgen.

red./am / Foto: SPD

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de