SPD macht beim Stadtradeln mit

VÖLKLINGEN Mit einer eigenen Gruppe beteiligt sich die SPD-Fraktion Völklingen an der Aktion Stadtradeln. 15 Radlerinnen und Radler haben sich bereit erklärt, für drei Wochen ihre per Fahrrad zurückgelegten Strecken aufzulisten und ihre entsprechenden Aktivitäten zu steigern. Gleich zum Auftakt besuchte die neu formierte Gruppe auf einer sonntäglichen Radtour alle Völklinger Ortsteile inklusive der hoch gelegenen Röchlinghöhe. Start und Ziel war Lauterbach, und so bot sich den Teilnehmern die Möglichkeit, Völklingen aus dem Fahrradsattel zu betrachten. Zehn Radlerinnen und Radler waren über fünf Stunden bei angenehmen Witterungsbedingungen unterwegs und sammelten fleißig Kilometer. Geplant hatte die anspruchsvolle Tour und die Streckenführung Michael Samson, der Fraktionsvorsitzende Erik Kuhn führte die Radfreunde an. Ökologisch korrekt wurden die Räder mit Muskelkraft angetrieben, nur ein E-Bike kam zum Einsatz. Bis auf einige Druckstellen an belasteten Körperteilen wurden keine nennenswerten Schäden an Personen und Rädern verzeichnet. Insgesamt erstrampelte die Gruppe annähernd beachtliche 500 km.

Wer die Gruppe unterstützen will, kann sich noch innerhalb der Dreiwochenfrist nachmelden und das Gesamtergebnis in die Höhe schrauben, denn der aktivsten Gruppe winkt eine Anerkennung unserer Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger.

red./jb/Foto: SPD

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de