Sparclub „Pleite“ feiert Jubiläum

Rückblick auf ein 50-jähriges bewegtes und ereignisreiches Vereinsleben

FRIEDRICHSTHAL Die Mitglieder des Sparclubs „Pleite“ trafen sich zur Feier des 50-jährigen Bestehens ihres Clubs im Gasthaus „Zum Heinz“. Der Sparclub konnte an diesem Nachmittag auf ein bewegtes und ereignisreiches Leben zurückblicken.

Zum Zeitpunkt der Gründung auf Initiative von Rudi Schunk hatte der Club seine Heimat im Gasthaus Schunk, das später von Heinz Engelfried übernommen worden war. Im Laufe der Jahre fanden mehr als 120 Sparer in dem Club zusammen. Feiern gehören zum Clubleben ebenso dazu wie gemütliche Treffen. In lebhafter Erinnerung sind die zahlreichen Wanderungen und Jahresfahrten. Höhepunkte im Gemeinschaftsleben sind stets die Auszahlungsabende.

Nach dem Tod des letzten 1. Vorsitzenden, Günter Klein, hatte zunächst die Befürchtung bestanden, der Verein könnte seine Tradition nicht fortführen, doch mit der Übernahme durch Heinz Engelfried fand der Club einen neuen engagierten Vorsitzenden, der diesen Freundeskreis verantwortungsvoll in die Zukunft führen wird. Heinz Engelfried dankte im Rahmen seiner Begrüßungsansprache allen Mitgliedern für die langjährige Treue und den engagierten Vorstandsangehörigen mit warmen und herzlichen Worten für die tatkräftige Unterstützung.

Heinz Engelfried hatte bereits vor geraumer Zeit auf diesen Termin hingewiesen und so war es für den zur Feier geladenen Stadtoberamtsrat Christian Jung eine besondere Freude, an dieser Jubiläumsfeier teilzunehmen und Grüße und Glückwünsche der Stadt zu überbringen. Er dankte all jenen, die im Laufe der letzten Jahrzehnte im Sparclub Verantwortung getragen hatten und wünschte dem Sparclub noch viele glückliche und erfolgreiche Jahre. Da auch junge Mitglieder zum Club gehören, sei der Fortbestand gesichert. Auf dieser Basis werde man aufbauen und so auch weiterhin das positive Erlebnis der Geselligkeit mit einem sinnstiftenden Ziel verbinden können.

Nach einem erfrischenden Sektumtrunk und einer reich bestückten Kaffeetafel schlossen sich für die froh gelaunten Mitglieder des Sparclubs „Pleite“ noch einige stimmungsvolle Stunden in froher Runde an.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de