Soul, Blues, Rock and Folk from Australia

„Toby Beard & Band“ am Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr in den Lichtspiele Wadern

WADERN Die Saarburger Musikfans kennen und lieben sie schon. Und jetzt ist sie wieder auf dem alten Kontinent unterwegs. Es wird Zeit, ein musikalisches Powerpaket auch nach Wadern zu bringen.

Toby Beard kommt aus Australien und bietet sehr viel mehr, als man von einer Singer-Songwriterin von „Down Under“ erwarten würde. Ihre Auftritte leben von ihrem Talent, Emotionen in ihren Texten rüberzubringen und von der Power ihrer kraftvollen Stimme. Hier ist alles echt und ehrlich: Die Songs und die Performance.

Tobys fesselnde Stimme und die Faszination, die auf das Publikum überspringt, kann man nicht beschreiben. Man muss es selbst erleben, hören und sehen, um es zu spüren und zu verstehen.

Mal rau, aber immer leidenschaftlich und kraftvoll, eben Musik mit Herz und Seele. Das ist Toby Beard. Die Mischung aus Soul, Blues, Folk und Rock spricht viele Musikfreunde an, aber sie begeistert auch Fans, die sich auf eine individuelle musikalische Entdeckungsreise begeben wollen.

Wer sie live-haftig kennenlernen will, sollte sich schon mal die Live-Performances auf ihrem Youtube-Kanal ansehen. Und dann am besten direkt Tickets für ihren Auftritt in den Lichtspielen Wadern besorgen.

Aber auch in Wadern gibt es besondere Stimmen. Im Vorprogramm treten ein paar der bekanntesten Waderner Musiker mit ihrem Kurzprogramm „Best of Lieblingslieder“ auf. Mit dabei sind Anna-Katharina Barthel, Jana Urbanus und Manuel Olmscheid.

Am Freitag, 4. Oktober, geht es um 20 Uhr in den Lichtspiele Wadern los. Karten für 15 Euro gibt’s im Rathaus der Stadt Wadern, in der Bücherhütte Wadern und in den Lichtspielen Wadern.

Weitere Infos unter www.lichtspiele-wadern.de oder E-Mail info@lichtspiele-wadern.de.

Der Abend ist eine Veranstaltung der Filmfreunde Wadern mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Wadern.

Link zum „Toby Beard Youtube Channel“: www.youtube.com/user/tobybeard/videos

Link zum Song „What you´ve done“ auf Youtube: www.youtube.com/watch= M0trKMtSwYY.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de