Sortierter Kleiderbasar

BOUS Zum mittlerweile sechsten Male führen der Elternausschuss und der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Rapahel Bous am Samstag, den 14. April einen sortierten Kleider- und Spielzeugbasar durch. Er findet von 14 – 16 Uhr in Bous in der Südwesthalle (Auf der Mühlenscheib 9) statt. Die Resonanz auf diesen sortierten Kleiderbasar ist sehr gut, die Besucher sind immer wieder begeistert, wie gut sich die passende Kleidung für ihre Kinder finden lässt.

Beim sortierten Kleider- und Spielzeugbasar besteht der Unterschied zum klassischen Kleiderbasar, dass der Verkauf an sich zentral durch die Veranstalter erfolgt. Die zu verkaufenden Sachen werden nach Größe, Art und Geschlecht sortiert und übersichtlich ausgelegt. Dadurch wird den Käufern der Kauf erleichtert. Verkauft werden Kleider der Größen 50-146 sowie alles, was zum Kind gehört (Bücher, Spielwaren, Fahrzeuge, Hochstühle etc.). Vom Verkaufserlös kommt ein festgelegter Anteil der Kindertageseinrichtung St. Raphael Bous zugute.

 

Unser Leserreporter Christoph Morgen aus Schwalbach

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de