Sorgen und Nöte der örtlichen Wirtschaft

Ansprechpartner für Gewerbetreibende und Unternehmen in der Stadt St. Wendel

ST. WENDEL „Die derzeitige Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus stellt aufgrund der umfassenden Einschränkung des öffentlichen Lebens für die Unternehmer und Gewerbebetriebe unserer Stadt eine existenzielle Bedrohung dar“, weiß auch St. Wendels Bürgermeister Peter Klärt. „Deshalb wollen wir hier direkt zur Stelle sein.“

Die Stadt setzte die Einrichtung eines Ansprechpartners für die örtliche Wirtschaft um. Mit dem ehemaligen Prokuristen der Wirtschaftsförderung des Landkreises, Bernhard Schmidt, steht somit ein kompetenter Ansprechpartner, dem die Verhältnisse der St. Wendeler Geschäftswelt bestens bekannt sind, für die Sorgen und Nöte der Gewerbetreibenden in St. Wendel zur Verfügung.

Kontakt: Bernhard Schmidt, Tel. (06851)809-1963, Wirtschaftsberater@sankt-wendel.de. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de