Sommerwanderung durch den Wald

Start ist am Samstag, 21. Juli, um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen

WEISKIRCHEN Start zu einer Sommerwanderung durch den Weiskircher Wald ist am Samstag, 21. Juli, um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen.

Die Teilnehmer wandern am Holzbach entlang, Wasser und Wald, sind für uns jetzt ein angenehmer Aufenthalt. Mutter Natur lädt ein zum Wandern und Träumen unter dem Schatten von herrlichen Bäumen. Durch die Blätter fallen sanfte Strahlen des Sonnenlichts, der Wald zeigt uns sein freundliches Gesicht.

Die Wanderer können die Wärme eines Sommertages fühlen und anschließend die Füße im Holzbachwasser kühlen. Am Ende der Wanderung kehren alle ein und gönnen sich ein Gläschen Bier oder Wein. Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger und die Hochwald-Touristik ein.

Die Wanderer sollten feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 Euro pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der Hochwald-Touristik.

Wanderung mit dem Hund

Die Hundeexpertin Claudia Stenger führt in Kooperation mit der Hochwald-Touristik am Samstag, 28. Juli, um 14 Uhr eine erlebnisreiche Wanderung mit Hund durch.

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Teilnehmer mit einem Hund. Der Hund sollte sozial verträglich sein. Treffpunkt ist am Parkplatz des Wild- und Wanderparks Weiskirchen-Rappweiler.

Eine Anmeldung bei Claudia Stenger unter Tel. (06872) 5050577 oder E-Mail an info@dein-hund-kann.de dringend erforderlich.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de