Sommermusik mit Brahms

Klavierduo Till Hoffmann und Jakob Raab

SCHEIDT Im Rahmen der Saarbrücker Sommermusik ist das Klavierduo Till Hoffmann/Jakob Raab am Sonntag, 18. August, um 17 Uhr, im Festsaal des Saarbrücker Rathauses zu Gast. Auf dem Programm steht Brahms‘ Symphonie Nr. 4 in der Transkription des Komponisten für Klavier zu vier Händen. Till Hoffmann wurde 1996 in Stuttgart geboren. Er ist Preisträger des Tonali-Klavierwettbewerbs und des Herrmann-Büttener-Stipendiums. Jakob Raab wurde 1995 in Saarbrücken geboren und studierte Komposition bei Wolfgang Rihm, Klavier bei Ulrike Meyer und Musiktheorie bei Christian Kemper. Der Eintritt ist frei.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de