Silvester-Baby

Merzig. Silvester-Baby im Merziger SHG-Klinikum: Exakt um 21.01 Uhr erblickte der „kleine“ Luis das Licht der Welt, 3870 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Stolz präsentierten Papa Benedikt Klauck und Mama Elisabeth aus Losheim im Beisein von Assistenzärztin Iris Nogueda Terrazas und Hebamme Vivian Weber am Neujahrsmorgen das Neugeborene. Bereits am Silvestermorgen war die kleine Klara, ebenfalls aus Losheim, auf die Welt gekommen. An Heiligabend hatte es im Merziger Krankenhaus schon gegeben. Um fünf Uhr wurde Leni aus Wadern geboren. Um 16.10 Uhr folgte Bruno aus Hinzert-Pölert.

Drei weitere Mädchen und ein Junge kamen am ersten Weihnachtsfeiertag auf die Welt.

Und zwischen den Feiertagen verzeichnete das SHG-Klinikum in Merzig weitere sieben Neugeborene. Damit kann das Merziger Krankenhaus für das Jahr 2020 insgesamt 582 Kinder, darunter drei Mal Zwillinge, verzeichnen.rr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de