Sich neu orientieren

Angebote der CEB für Berufsrückkehrerinnen

HILBRINGEN Während für viele Kinder nach den Ferien wieder der Alltag in Kindergärten und Schulen beginnt, haben es Eltern, die nach einer Familienphase in das Berufsleben zurückkehren wollen, nicht immer so leicht. Berufliche Weiterbildungen können ihnen dabei helfen, sich neu zu orientieren oder zusätzliche Qualifikationen zu erwerben.

In ihrem Trainingscenter für EDV und kaufmännische Schulungen bietet die CEB-Akademie unter anderem die Sachbearbeitung mit der Buchhaltungssoftware Datev sowie mit den MS-Office-Anwendungen an. Die einzelnen Weiterbildungen können in Voll- und Teilzeit absolviert werden.

Laufende Einstiegstermine und Zeitkonten ermöglichen es insbesondere Berufsrückkehrerinnen, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Die Weiterbildungen richten sich aber auch an Fachkräfte, Quereinsteiger und Arbeitsuchende, die sich zusätzlich qualifizieren wollen.

Das Trainingscenter ist AZAV-zertifiziert, so dass die Teilnahme durch die Bundesagentur für Arbeit förderbar ist. Wer sich über die Angebote informieren will, kann einen kostenfreien Termin bei der CEB vereinbaren. Weitere Infos gibt es unter Tel. (06861) 93080, E-Mail an info@ceb-akademie.de und online unter www.ceb-akademie.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de