Seniorenmobil der AWO wieder auf Tour

Interessierte können sich bei der Ortsvorsteherin anmelden

HÖCHEN Jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr gibt es dank des Senioren-Einkaufs-Mobiles für die älteren Bürger die Möglichkeit, selbstständig die Dinge des Lebens zu erledigen. Senioren nutzen den 9-Sitzer zum Einkaufen, zu Arzt- und Apothekenbesuchen, zu Bankenbesuchen, zu Friseur- oder Fußpflegeterminen und vielem mehr.

Immer öfter werden auch Bekannte besucht, die nicht mehr in Höchen wohnen können, oder man trifft sich einfach zum Kaffeetrinken. Theo Holdmann fährt seit Sommer 2015 den Kleinbus und kümmert sich vorbildlich um die älteren Menschen. Die Mitfahrerinnen und Mitfahrer werden zu Hause abgeholt und auch wieder vor der Haustür abgesetzt. Dieses zusätzliche Angebot wird in einem Dorf wie Höchen immer wichtiger. Viele der Senioren leben alleine, haben niemanden, der Einkäufe für sie erledigt und die Bushaltestellen sind viel zu weit entfernt. Wenn die Einkaufstasche leer ist, ist das sicherlich noch kein so großes Problem, wohl aber auf dem Nachhauseweg.

Sind die Einkäufe mal zu schwer, hilft der Fahrer gerne. Gehhilfen und Rollatoren sind für die Nutzung des Mobiles kein Problem. Theo Holdmann kommt jeden Mittwoch erst einmal bei der Ortsvorsteherin von Höchen vorbei und holt die Anmeldeliste ab. Manchmal gehört auch für die älteren Menschen etwas Mut dazu, sich einfach mal anzumelden und dieses tolle Projekt kennen zu lernen. Es geht auch nicht nur um den Einkauf: „Für manche Senioren ist das ein Höhepunkt in der Woche“ weiß die Ortsvorsteherin. Es hat eben auch den positiven Effekt, mal rauszukommen und andere Menschen zu treffen.

Man möchte die älteren Herrschaften geradezu motivieren und sie dazu ermuntern, das tolle Projekt doch einfach mal auszuprobieren. Das Seniorenmobil ist eine Möglichkeit, selbstbestimmt unterwegs zu sein, auch wenn die eigene Mobilität so ein bisschen verloren gegangen ist.

Telefonische Anmeldungen bei der Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer, Tel. (06826) 6196 oder (0157) 86757486.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de