Seminar zur Breuß-Massage

Feinfühlige Technik löst Blockaden im Rückenbereich

WUSTWEILER Die Breuß-Massage ist eine feinfühlige, stark energetische Rückenmassage nach Rudolph Breuß, durch die seelische, energetische und körperliche Blockaden gelöst werden können. Sie leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein und ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat, insbesondere im Kreuzbeinbereich.

Rückenschmerzen und hormonelle Störungen können gelindert oder beseitigt werden. Weitere Indikationen sind unter anderem Schlafstörungen, Schmerzsyndrome, Angstzustände, Depressionen, Verspannungen, Hyperaktivität bei Kindern und Berührungsängste.

Die VHS Illingen bietet am Samstag, 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr, ein Seminar unter der Leitung von Astrid Rech in Wustweiler, Pastor-Schulz-Straße 14 an. Alternativtermine sind am Sonntag, 26. Mai, 12 Uhr oder Montag, 27. Mai, 19 Uhr.

Dieses Seminar kann jeder besuchen, es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Die Breuß-Massage ist auch als Partnermassage sehr empfehlenswert.

Die Gebühr beträgt 50 Euro. Um Anmeldung wird gebeten, Tel. (06825) 409122.red./vw

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.