Selbstfürsorge im Alltag

Vortrag von Anne-Kathrin Koch beim Kneipp-Verein

Spiesen. Sich selbst etwas Gutes tun – viele Menschen haben dies in ihrem hektischen Alltag verlernt. Für alle, die mehr auf sich achten wollen, bietet der Kneipp-Verein Spiesen am Montag, 12. April, um 19 Uhr, einen Vortrag von und mit Beziehungs- und Kommunikationscoach Anne-Kathrin Koch an. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online via Zoom statt.

Selbst-Fürsorge im Alltag ist eine wahre Kunst: nicht immer einfach, doch lernbar und auf jeden Fall die Mühe wert. Sie hat nichts mit Egoismus zu tun. Stattdessen hilft sie uns, uns selbst und anderen leichter, freudiger und effektiver zu begegnen. In diesem Vortrag bekommen die Zuhörer Tipps und erfahren Tricks, wie sie auf sich selbst achten und für sich selbst sorgen können, auch wenn der Alltag versucht, sie einzuspannen und zu verplanen. Sie erhalten außerdem Gedanken zur Inspiration und Motivation, um die Bewusstheit, das Wissen und die Theorie auch in ihrem Leben um- und durchzusetzen, und dadurch ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Schreibsachen für Notizen sollten Teilnehmer sich parat legen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Referentin Anne-Kathrin Koch ist Beziehungs- und Kommunikationscoach mit eigener Praxis in Spiesen-Elversberg. Sie bietet sowohl Seminare als auch Einzelsitzungen an und hilft ihren Klienten dabei, ihr Leben und ihre Beziehungen glücklicher, lebendiger und erfolgreicher zu gestalten.

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Ute Born-Hort, Tel. (06821)9145900, anmeldung@kneipp-verein-spiesen.de, www.kneipp-verein-spiesen.de. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de