Seimetz und Klein verlängern

Köllerbach. Der Ringer-Bundesligist KSV Köllerbach ist gerade dabei, die personellen Weichen für die neue Saison 2021/22 zu stellen. Wie Teamleiter Thomas Geid jetzt mitteilte, haben die beiden Freistil-Spezialisten Valentin Seimetz (25) und Nils-Adrian Klein (20) ihre Verträge beim sechsfachen deutschen Mannschaftsmeister verlängert. Dazu stellte Thomas Geid, der für die saarländische Bundesliga-Staffel verantwortlich zeichnet, zufrieden fest: „Wir sind natürlich froh darüber, dass sich die zwei Köllerbacher Eigengewächse auch weiterhin entschieden haben, für den KSV zu ringen.“

Beide Freistil-Ringer können laut Geid in der Bundesliga bei Köllerbach in den Gewichtsklassen 66 kg und 71 kg zum Einsatz kommen.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de