Sechsjährige wohl behalten gefunden

MERZIG Einen kurzen Defekt am Auto ihrer Mutter nutzte gestern Abend gegen 19 Uhr ein sechsjähriges Mädchen, um aus dem Wagen auszusteigen und den Nachhausweg anzutreten. Kurze Zeit später stellte eine aufmerksame Autofahrerin das Kind in der Hilbringer Waldwieser Straße fest und informierte die Polizei. Der besorgten Mutter, die ebenfalls bereits die Polizei informiert hatte, konnte das Mädchen wohlbehalten übergeben werden.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de