Sechs Direktwahlen im Landkreis

Neben Europa- und Kommunalwahlen werden Bürgermeister gewählt

LANDKREIS NEUNKIRCHEN Am Sonntag, 26. Mai ist Wahltag. Und wie seit vielen Jahren gewohnt, werden im Saarland zu den Europawahlen auch die Kommunalwahlen durchgeführt. In sechs Landkreisen werden die Kreistage gewählt, in den 52 Kommunen die Stadt- und Gemeinderäte. Außerdem werden die verschiedenen Ortsräte neu besetzt.

Um die Wahlbeteiligung bei den Direktwahlen der Landräte und Bürgermeister zu erhöhen, wurde das saarländische Wahlrecht so geändert, dass an diesem Tag auch grundsätzlich die Verwaltungschefs gewählt werden sollen. Das führt nun dazu, dass im Landkreis Neunkirchen an diesem Tag gleich sechs neue Bürgermeister per Kreuzchen ermittelt werden müssen.

Neunkirchen

In Neunkirchen tritt Oberbürgermeister Jürgen Fried aus Altersgründen nicht mehr an, muss also ein neuer OB gewählt werden. Gleich fünf Kandidaten bewerben sich um das Amt. Für die SPD tritt Bürgermeister Jörg Aumann an. Die CDU schickt den Beigeordneten Dirk Käsbach ins Rennen. Tina Schöpfer, Landesvorsitzende der Grünen will das Rathaus ebenfalls erobern. Für die FDP tritt Peter Habel an und für die AfD Christoph Schaufert.

Spiesen-Elversberg

Auch in der Gemeinde Spiesen-Elversberg wird ein neuer Mann fürs Rathaus gesucht, weil auch Reiner Pirrung die Altersgrenze erreicht hat.

Für die CDU will Thomas Thiel, ehemaliger Ortsvorsteher von Spiesen, das Amt übernehmen. Heike Morgenthal, die Fraktionsvorsitzende der SPD, tritt für die Sozialdemokraten an. Und als Einzelbewerber hat Bernd Huf die Voraussetzungen für eine Wahl erfüllt.

Ottweiler

Bürgermeister Holger Schäfer (CDU) tritt in Ottweiler für eine zweite Amtszeit an. Als Gegenkandidat hat die SPD Gerd-Rainer Weber ins Rennen geschickt. Dritter Bewerber ist Uwe Hartmann für die AfD.

Schiffweiler

Auch in Schiffweiler will es Amtsinhaber Markus Fuchs (SPD) noch einmal wissen. Er wird von Mathias Jochum (CDU) und Vera Haböck (FDP) herausgefordert.

Eppelborn

Vier Bewerber gibt es für das Bürgermeisteramt in Eppelborn. Neben Amtsinhaberin Birgit Müller-Closset möchten Dr. Andreas Feld für die CDU, Patrik Paul für die FDP und Peter Josef Groß für die AfD das Amt übernehmen.

Illingen

Einzig in Illingen ist es sicher, dass am Wahlabend ein neuer oder alter Bürgermeister feststeht. Mit Armin König (CDU) und Michael Christ (SPD) stehen nur zwei Bewerber zur Wahl, so dass es hier keine Stichwahl an Pfingsten geben wird.eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de