Schwung für die grauen Zellen

ALTHEIM Sich erinnern, etwas nicht vergessen, sich etwas gut merken können – das ist für alle wichtig. Für ein besseres Gedächtnis kann man in jedem Alter etwas tun und es macht sogar Spaß. In einem zehnteiligen Kurs „Neuer Schwung für die grauen Zellen – Gedächtnistraining für Menschen ab der Lebensmitte” werden Konzentration, Merkfähigkeit, Formulierungsgabe mit abwechslungsreichen Übungen unter Anleitung von Margit Quack trainiert.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt dazu ab Montag, 14. Januar, von 16 bis 17 Uhr ins Pfarrheim (Hornbacher Straße 1) nach Altheim ein. Anmeldung erbeten bei Margit Quack, Tel. (06803) 2372.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de