Schule für alle Kinder der Region

Die IGS Hermeskeil mit stark besuchtem „Tag der offenen Tür“

HERMESKEIL Die IGS Hermeskeil hat traditionell ihre Türen für alle am Schulleben Interessierten geöffnet. In einem kurzweiligen Vortrag zu Beginn der Veranstaltung präsentierte Schulleiter Dr. Schmidt das Konzept und die verschiedenen Angebote der Schule.

Alle Abschlüsse

Er hob dabei hervor, dass die Gesamtschule „die einzige Schulart darstellt, an denen die Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten zu allen Abschlüssen hingeführt werden, angefangen von der Berufsreife über den qualifizierten Sekundarabschluss bis hin zum schulischen Teil des Fachabiturs oder der Allgemeinen Hochschulreife“. Entsprechend breit ausgeprägt sei entsprechend das Wahlpflichtfachangebot der Schule, ebenso wie die Berufs- und Studienvorbereitung.

Während des Vortrags, dem vor allem die Eltern lauschten, wurden die Kinder von Schülern der Schule durch das Schulhaus geführt.

An verschiedenen Stationen konnten sie dabei das Angebot und die Fächer der Schule kennenlernen, so beispielsweise beim vorweihnachtlichen Backen in der großen Schulküche, bei der Teilnahme am Trommelkurs im Musikraum, beim Deutschland-Puzzle im Fach Gesellschaftslehre oder bei einem modifizierten Monopoly-Spiel im Wahlpflichtfach „Leben mit der Wirtschaft“.

Auch die Eltern konnten die Zeit nach dem Vortrag nutzen, sich praktisch vom Angebot der Schule zu überzeugen. So war etwa Dominique Schneider vom großen Werkraum der Schule „sehr beeindruckt“, während Stephan Detemple vor allem die saubere und freundliche Ausstattung der Klassenräume gefiel.

Außerdem hatten Schüler im Europa-Atrium der Schule einen kleinen Weihnachtsmarkt gestaltet, bei dem sich die Besucher in angenehmer Atmosphäre bei kulinarischen Angeboten stärken konnten, genauso wie in der Mensa, in die sich viele der Neugierigen zum Abschluss ihres Besuches auf ein Stück Kucken und eine Tasse Kaffee niederließen, um die gewonnen Eindrücke zu sortieren. Und wer dann immer noch Fragen hatte: In der Mensa bestand zudem die Möglichkeit, mit den Vertretern der Schuleltern ins Gespräch zu kommen.

Anmeldungen 2020

Wer seine Kinder zum kommenden Schuljahr an der IGS Hermeskeil anmelden möchte, kann dies am Wochenende nach der Halbjahreszeugnis-Ausgabe tun: am Freitag, 31. Januar, von 12.30 bis 14.30 Uhr, am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 14 Uhr sowie am Montag, 3. Februar, von 7.30 bis 18 Uhr.

Weitere Infos gibt es online unter www.igshk.de.red./ti

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.