Schulanmeldung an Grundschule

ZWEIBRÜCKEN Die Anmeldung in der Grundschule findet am Mittwoch, 28. August, von 14 bis 17 Uhr in dem für das jeweilige Wohngebiet zuständige Grundschule statt. Anmeldeberechtigt sind die Erziehungsberechtigten.

Zur Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienbuch mitzubringen. Falls ein Kindergarten von den Schulanfängern besucht wurde, ist auch hierfür eine Bescheinigung vorzulegen. In Zweifelsfällen können die zuständigen Grundschulen für das Stadtgebiet beim Schulamt unter Tel. 871-401 erfragt werden.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de