Schön geplaudert bei der CDU

BÜSCHFELD Die saarländische Bundestagsabgeordnete Nadine Schön hat den CDU-Ortsverband Büschfeld-Bardenbach besucht. Im Hotel Restaurant „Zum Schloßberg“ hatten sich interessierte Bürger eingefunden, um den Ausführungen von Nadine Schön zum Thema „Digitalisierung im ländlichen Raum“ zu folgen sowie Fragen zu stellen.

Dabei gab die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion einen Ausblick in die Zukunft, erzählte von ihrer Arbeit in Berlin und erläuterte welche Vorteile die Digitalisierung in den nächsten 10 bis 15 Jahren noch bringen kann.

Des Weiteren wurde über Themen wie Breitbandausbau, Cybersicherheit und die Netzstabilität im Mobilfunk debattiert. Außerdem berichtete Frau Schön über das Land(auf)Schwung Projekt „Smart Village“ aus dem Landkreis St. Wendel. Hierbei haben die am Projekt teilnehmenden St. Wendeler Stadtteile die Möglichkeit, gemeinsame Lebensmittelbestellungen bei regionalen Händlern zu tätigen, welche daraufhin in die jeweiligen Orte geliefert werden. red./jb/Foto: CDU

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de