Schmelzer Bauernmarkt

Rund 70 Aussteller sind mit dabei – Rahmenprogramm für die ganze Familie

SCHMELZ Beim Bauernmarkt der Gemeinde Schmelz rund um die Bettinger Mühle am 28. April bieten rund 70 Händler, Vereine und Gruppierungen an ihren Ständen ein buntes Angebot: Produkte aus Kuh-, Ziegen- und Schafmilch, Ziegenwurst, Wildprodukte, luftgetrocknete Wurst und Salami, Fleisch vom Highland-Rind, Bärlauch-Produkte, Bliesgau-Produkte, Äpfel und Birnen, Gewürze, Schaffellprodukte, Körnerkissen, Eingemachtes, Marmeladen, Heil- Küchen- und Wildkräuter, Jungpflanzen, Blumenstauden, Naturkissen, Patchwork-Arbeiten, Schürzen, Seifen, Gartenkeramik, Gartenmöbel, Deko-Figuren aus Metall und Beton, Handtaschen, Nistkästen, Gartendeko, Gestecke, Türkränze, Edelsteinschmuck, Weine, Schnäpse und Liköre, Essig und Öle, Blumen, Dekorationen aus Heu, bäuerliche Bastelarbeiten, Keramik für Haus und Garten, Aquarellbilder, Näharbeiten aus Indien, Imkerprodukte, Lederartikel, handgemachtes Hundezubehör, selbstgenähte Kleider, Hüte und Mützen, Körbe, Rechen, Tee, geräucherte Forellen u. a. Teilnehmende Vereine sind: der Verein zur Erhaltung der Bettinger Mühle, die AG Saarländische Bäuerinnen, der Verband der Gartenbauvereine, die Oldtimerfreunde Gresaubach, der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter, die Katzenhilfe Schmelz und der Orgelbauförderverein Schmelz.

Es können wieder alte Traktoren bestaunt werden. Traktorfreunde aus Schmelz und Umgebung haben ihr Kommen zugesagt. Traktorbesitzer, die sich noch anschließen wollen, sind herzlich willkommen.

Im Rahmenprogramm lässt die Eventschmiede Biringer aus Tünsdorf mit einer Feldschmiede das alte Schmiedehandwerk und das Scherenschleifen wieder aufleben.

Von 15 bis 17 Uhr sorgt der Musikverein „Harmonie“ Hüttersdorf für musikalische Unterhaltung. Ab 13 Uhr besteht die Möglichkeit, eine Kutschfahrt über die Mühleninsel zu unternehmen. Viele Tiere zum Sehen und Anfassen sind da.

Die AG Saarländischer Bäuerinnen bietet eine große Auswahl an Kuchen und Torten an. Am Stand der Metzgerei Stroh gibt es Rostwürste, Currywurst und Pommes. Als Hausherr sorgt der Mühlenverein für die Getränke und bietet Rostwurst, Lyonerpfanne und Schwenker an. Am Backhaus wird frisch gebackenes Mühlenbrot verkauft. Bei der Katzenhilfe Schmelz gibt es Suppe und Quarkinis. Die Rassegeflügelzüchter bietet Bärlauchbratwurst. Der Orgelbauförderverein macht Lasagne mit Fleisch oder vegetarisch.

Für die Besucher werden Parkplätze an der Primshalle, im Bereich Rewe und Aldi sowie im Industriegebiet Süd (fußläufige Verbindung zur Bettinger Mühle) ausgeschildert. Entlang der Landstraße besteht ein einseitiges Halteverbot. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de