Sauberes Saarland

Online-Vortrag der Volkshochschule Dillingen

Dillingen. Müll, unachtsam weggeworfen oder bewusst abgeladen in der Natur, stellt immer noch ein großes Problem dar. Für Flora und Fauna wird er zum Risiko, den Steuerzahlenden kostet seine Entsorgung viel Geld.

Was jeder Einzelne tun kann, damit der Müll dort landet, wo er hingehört oder auch gar nicht erst entsteht und was das Saarland mit seiner Kampagne „Sauberes Saarland“ bewirken will, erklärt Umweltminister Reinhold Jost in seinem Online-Vortrag. Diskussion willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Link, dem sie folgen können. Der Online-Vortrag findet am Montag, 10. Mai, von 16 bis 17 Uhr statt. Anmeldung unter: www.vhs-dillingen.de.

Weitere Infos bei der VHS Dillingen, Tel. (0 68 31) 70 70 09.

Der Online-Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes und dem Verband der Volkshochschulen des Saarlandes statt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de