„Satin für Luise“

Aktion zum Weltfrauentag am 8. März in St. Wendel

St. Wendel. Zum Weltfrauentag am Montag, 8. März, haben sich die Frauenbeauftragten der Stadt St. Wendel und des Landkreises gemeinsam mit den Teilnehmerinnen des Projektes „Parité – mehr Frauen in die Politik“ eine besondere Aktion ausgedacht. Frauen und Mädchen sind zum Mitmachen aufgerufen.

Was wünschen sich Frauen zum Weltfrauentag 2021? Was beschäftigt sie gerade am meisten? Die Beiträge und Ideen können per E-Mail eingereicht werden und werden dann auf Satinbänder geschrieben, Kontakt: melaub@sankt-wendel.de und u.weiland@lkwnd.de. Um die Stimmen der Frauen zu verkünden, werden die Bänder im Aktionszeitraum an der Bronze-Statue der Herzogin Luise im Außenbereich des Dienstgebäudes am Schlossplatz befestigt. Luise soll als Botschafterin dienen. In der Nähe der Statue werden auch Bänder zum Beschriften deponiert.

Die Mitarbeitenden der Stadt- und Kreisbibliothek haben zum Weltfrauentag eine Frauenecke vorbereitet. Hier werden im März aktuelle Medien und beliebte Klassiker von Frauen für Frauen angeboten wie zum Beispiel Romane und Filme über starke und außergewöhnliche Frauen, Karriere- und Familienratgeber. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de