Sanierung der L 136 Ortsdurchfahrt

VÖLKLINGEN Am Montag, den 26. Oktober, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit dem nächsten Bauabschnitt der Instandsetzung der L 136 in der Ortsdurchfahrt Völklingen beginnen.

Die auszuführenden Instandsetzungsarbeiten beschränken sich hierbei wiederum auf einen Teilbereich der „Hohenzollernstraße“.

Der Verkehr der L 136 im Bereich der Hohenzollernstraße wird nach der Einmündung der Stadionstraße unter Einbahnregelung in Fahrtrichtung Püttlingen geführt.

Der Verkehr aus Fahrtrichtung Püttlingen wird über die Moltkestraße / Karl-Jansen-Straße zum Kreisverkehrsplatz in Fahrtrichtung A 620 und der B 51 umgeleitet.

Vorbehaltlich geeigneter Witterung wird dieser Bauabschnitt bis Samstag, den 31. Oktober 2020, abgeschlossen sein.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de