Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

VÖLKLINGEN Am Samstagabend, 13. April, fuhr ein erheblich alkoholisierter 35-jähriger Mann aus Mettlach auf der A 620 in Richtung Saarlouis mit seinem Pkw in mehrere Warnbaken der Baustelle in Höhe Wehrden hinein. Auf Grund des entstandenen Trümmerfeldes musste die Autobahn länger als eine Stunde voll gesperrt werden.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Er selbst und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Ein ebenfalls im Fahrzeug mitfahrendes 10-jähriges Kind blieb glücklicherweise unverletzt. Die Höhe des entstanden Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de