Saarwald-Verein Wadgassen

Gründungsversammlung wählt Dr. Jürgen Barth ins Amt des Vorsitzenden

WADGASSEN Im Schützenhaus Schaffhausen hat die Gründungsversammlung des Saarwald-Vereins Wadgassen stattgefunden.

Die Resonanz bei dem Termin war überragend: Es kamen so viele, dass Tische und Stühle zugestellt werden mussten. Die für einen Verein nötigen sieben Personen wurden locker übertroffen, so dass der Gründung nichts mehr im Wege stand.

Landesvorsitzende Aribert von Pock stellte den 1907 gegründeten Saarwald-Verein mit seinen derzeit 4000 Mitgliedern in knapp 30 Ortsvereinen vor und betonte dessen Leistungen für die Bürger. Er freute sich über die Gründung des neuen Ortsvereins Wadgassen. Dies sei die erste Gründung seit dem Jahr 2008.

Anschließend wurde die Satzung besprochen und einstimmig verabschiedet. Die Anwesenden stimmten per Handzeichen der Gründung des Saarwald-Verein Wadgassen zu.

Bei der Vorstandswahl wurde Dr. Jürgen Barth zum Vorsitzenden gewählt.

Zweiter Vorsitzender ist Manfred Göttert; Schriftführer: Werner Naudorf; Kassiererin: Roswitha Graus; Wanderwart: Karl-Heinz Weiß; Wegewart: Timo Conrad.

Landesdelegierter ist Dr. Jürgen Barth.

Kassenprüfer sind Dieter Dräger und Helmut Köhler.

Der Jahresbeitrag für eine Einzelmitgliedschaft wurde auf 18 Euro, für die Familienmitgliedschaft auf 24 Euro festgelegt.

Besonderer Dank des neugegründeten Vereins gilt Bürgermeister Sebastian Greiber, der dem Ortsverein beitrat und mit einer „Anschubfinanzierung“ der Gemeinde Wadgassen in Höhe von 250 Euro Starthilfe geleistet hat. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de