Saarport im Bahnhof

NIEDERWÜRZBACH Was Saarport über sich selbst sagen, beweisen sie am Sonntag, 27. September, ab 15 Uhr, im Biergarten des Bahnhof Würzbach. Das Ganze nur bei trockenem, guten Wetter: „Einflüsse unterschiedlicher Musikrichtungen und ein breites Musikverständis machen unseren Stil einzigartig. Egal ob Rock-Klassiker, moderner Pop oder Rhythm- and Blues, wir sind offen für alles und lassen gerne neue Elemente mit einfließen.“ Die langjährigen Semiprofis Joachim „Joe“ Schaum (Vocals), Peter Melchior (Guitar/Backvocals) und Tom Konz (Drums/Cajon) werden seit geraumer Zeit verstärkt durch Alex Scherer (Bass/Backvocals).

red./jj / Foto: Rossa

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de