Saarlandmeisterschaft 2019

SCHWALBACH Mit insgesamt 70 Formationen und rd.130 Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland, war die offene Saarlandmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder ein Garant für akrobatische Spitzenleistungen. Die zahlreichen Zuschauer der gutbesuchten Jahnsporthalle in Schwalbach-Griesborn waren begeistert von den Darbietungen der jungen Sportlerinnen und Sportlern und mit ebenso großem Applaus wurde auch die Vorstellung der Diziplin "ParAcro/Parcour" von den Zuschauern belohnt, die hervorragend von den Sportlern des TBS-Saarbrücken demonstriert wurde. Unterm Strich, eine insgesamt sehr gelungene Veranstaltung und eine sehr gute Werbung für unseren Sport. Ein großes Lob an den Ausrichter der Meisterschaft "Sportakrobatik Schwalbach-Griesborn" für die professionelle Abwicklung der Veranstaltung! Vielen herzlichen Dank auch an die vielen fleißigen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung garnicht möglich wäre.

Erfolgreichster Verein war der KKSV Mainz-Finthen mit inges.16 x Gold, 7 x Silber, 2 x Bronce, 2 x Platz 4, 1 x Platz 5 und 1 x Platz 9, gefolgt vom Sportakrobatikverein Schwalbach-Griesborn mit inges. 4 x Gold, 5 x Silber, 4 x Bronce, 3 x Platz 4, 2 x Platz 5, 2 x Platz 6, 2 x Platz 7 und 1 x Platz 8. Auf Platz 3 der Gesamtwertung kamen die Sportakrobatinnen vom TV Saarlouis-Roden, mit 3 x Gold und 1 x Platz 8, gefolgt vom TBS Saarbrücken mit 1 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronce und jeweils1 x Platz 4, 5, 7, 8, 9. Die Sportakrobaten vom KSV Weiher waren zum ersten mal auf der offenen Saarlandmeisterschft vertreten und erkämpften sich 1 x Gold, 1 x Bronce, 1 x Platz 5 und 1 x Platz 6. Die Sportakrobaten vom VFL Frankfurt-Goldstein, waren ebenfalls zum ersten mal vertreten und erreichten 1 x Bronce. Der von Jürgen Haßdenteufel (SSAV e.V.) gestiftete Ehrenpokal für die Formation mit der Tageshöchstwertung ging in diesem Jahr an den KKSV Mainz-Finthen und zwar an das Damen-Duo Köken Höhle u. Sofya Maja in der Klasse NKL 1 W2 mit 24,875 Punkten.

 

Unser Leserreporter Jürgen Haßdenteufel aus Schmelz

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de