Saargebiet: Die 20er Jahre

KEB lädt ein zu historischer Exkursion

SAARLOUIS Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Saar-Hochwald lädt in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Saar für Mittwoch, 4. März, 17 Uhr, ein zur Sonderausstellung „Die 20er Jahre – Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet“.

Beleuchtet werden dabei die Anfangsjahre „des saarländischen Sonderwegs“. Thematisiert wird darüber hinaus der Wiederanschluss an das Deutsche Reich im Zuge der Saarabstimmung von 1935.

Im Anschluss findet eine Exkursion zu ausgewählten Gebäuden und Erinnerungsorten in Saarbrücken statt, die eng mit dem vom Völkerbund verwalteten Saargebiet in Zusammenhang stehen.

Info und Anmeldung bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig Karl Balzer Allee 3, in Saarlouis, Tel. (06831) 769744; keb.saar-hochwald@bistum-trier.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de