Rund um Medelsheim

Frühlingswanderung der Naturfreunde Straßenbahn

MEDELSHEIM Die Naturfreunde der Sektion Straßenbahn Saarbrücken laden zu ihrer traditionellen Frühlingswanderung ein. Der Wander- und Kulturreferent des Vereins, Dietmar Heuel, hat für Sonntag, 19. Mai, ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das auf dem ca. 5 Kilometer langen, gut begehbaren Kreuz-Rundwanderweg Kultur und Natur miteinander verbindet.

Die Gruppe startet um 10.30 Uhr an der Friedhofskapelle (Kreuzkapelle) auf der Hohe des Husarenberges oberhalb des Gersheimer Ortsteils Medelsheim und wird fachkundig von Elisabeth Gebhart, Gästeführerin des Saarpfalz-Kreises, zu den 14 Kreuzweg-Stationen geführt. Die Pfarrkirche St. Martin mit ihrem mittelalterlichen Altarretabel und der Turmkapelle (mit spätgotischen Malereien) sowie der Pirminiusplatz bilden den Abschluss der ersten Teilstrecke.

Nach einer Mittagsrast (Einkehrmöglichkeit) führt die Wanderung über den Walsheimer Weg und die sog. Schelmengruppe, kreuzt den Pilgerweg von Hornbach nach Metz und gelangen am Ende der insgesamt 3- bis 4-stündigen Wanderung wieder zum Ausgangspunkt Kreuzkapelle.

Die überwiegend leichte Wanderung führt meist über befestigte Wege und ist auch für weniger Geübte gut machbar. Eine der Witterung angepasste Kleidung, festes Schuhe sowie ein Getränk für unterwegs werden empfohlen.

Für die Führung wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben (Kinder und Jugendliche sind kostenfrei). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de